Pingjumer Gouden Halsband

Dieser Ringdeich diente dazu, das Dorf vor der Marne zu schützen. ein Meeresarm oder Riss, der das Land mit dem offenen Meer verbindet. Auch während des schweren Weststurms im Februar 1825 blieb das Land dahinter vor Überschwemmungen geschützt. Die Dörfer um Pingjum haben der goldenen Pingjumer-Halskette viel zu verdanken.

Dank der Bemühungen der Dörfer, die ihre trockenen Füße der goldenen Pingjumer-Halskette verdankten, ist der Ringdeich immer noch gut erhalten und in der Landschaft sichtbar. 1892 beschloss die Provinzregierung von Friesland, das Pingjumer Gouden Halsband als Ufermauer zu beenden. Danach wurde der Deich teilweise ausgegraben. Der Deich ist jedoch an mehreren Stellen in der Landschaft noch deutlich zu erkennen. Das Pingjumer Golden Halskette ist ebenfalls leicht zugänglich und ideal für einen schönen Spaziergang.